Buchausstellung der KÖB

11.11.2018

Die Buchausstellung der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Anfang November ist ein fester Bestandteil der Büchereiarbeit in unserer Pfarrei. Das Team der KÖB präsentiert die Bücher nett aufgebaut im Giebauer Haus.

Buchauswahl mit Ratschlag und Zeit für ein paar Worte 
Buchauswahl mit Ratschlag und Zeit für ein paar Worte

Die Buchausstellung der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) ist immer eine gute Gelegenheit, die neu in den Bestand kommenden Bücher im Überblick kennen zu lernen. Darüberhinaus kann man die Titel auch zum Kauf bestellen. Der Erlös aus diesen Buchkäufen kommt dem Erhalt und der Erneuerung des Medienbestands der KÖB direkt zugute.
In diesem Jahr, so meinte Elke Stracke, die Leiterin der KÖB, seien rund 180 neue Buchtitel bei der Ausstellung in der Auslage. Dabei, so stellte sie fest, habe das vom Borromäus-Verein - der Dachorganisation der KÖBs - gelieferte Sortiment einen Rückgang im Jugendbuchbereich, während wenigstens bei den Kinderbüchern noch immer rege Nachfrage herrsche.
Traditionell deckt das Angebot aber vielerlei Interessen und Altergruppen ab und reicht von Kinderbüchern über Sachbücher bis zur Belletristik. Hübsch trapiert vom Team der KÖB, das schon den vorherigen Samstag Nachmittag darauf verwendet, findet man die Auswahl auf den Tischen. Am Abend muss dann alles wieder abgebaut und zurück in die Bücherei gebracht werden. Zum Glück packt das Team gemeinsam an.
Leseratten mit Hochdurchsatz finden Nachschub im Buchflohmarkt mit ausgemusterten Büchern, wo man sich für wenige Euro einige Kilogramm Lesestoff aus dem abgängigen Bestand der Bücherei erwerben kann.

Kinderbücher sind immer noch sehr gefragt 
Kinderbücher sind immer noch sehr gefragt
Ein wenig schmökern gehört dazu 
Ein wenig schmökern gehört dazu
"Das könnte mich auch interessieren". 
"Das könnte mich auch interessieren".
Allerlei Themen im Angebot 
Allerlei Themen im Angebot
 

Powered by Weblication® CMS