Erstkommunion

Bei der Erstkommunion empfangen Kinder zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie. Da wir in Lorsch häufig viele Kinder im Erstkommunionkurs haben, feiern wir das Fest der Erstkommunion am Weißen Sonntag (erster Sonntag nach Ostern) und dem zweiten Sonntag nach Ostern. Der gemeinsame Dankgottesdienst ist dann am Montag nach dem zweiten Gottesdienst. Hierzu werden auch die Kinder anderer Konfessionen aus der Grundschule eingeladen.

Vorbereitung

Die Vorbereitung auf den Empfang der Erstkommunion geschieht in kleinen Gruppen mit anderen gleichaltrigen Kindern. In unserer Pfarrgemeinde beginnt die Erstkommunion-Vorbereitung jedes Jahr nach den Herbstferien. Eingeladen sind im Allgemeinen Kinder, die in der dritten Klasse sind.

Ablauf des Kommunionkurses

Die Gruppenstunden werden von Katechetinnen aus dem Elternkreis der Kommunionkinder geleitet und finden ab den Herbstferien einmal wöchentlich statt. Regelmäßiger Besuch der Sonntagsgottesdienste ist ebenso ein wichtiger Teil der Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion.

Besondere Aktionen während der Kommunionvorbereitung: Weggottesdienste z.T. mit Pfr. Bartmann, Sternsingeraktion, Kreuzweg für Familien, Spielfest. Die Feier des Sakraments der Versöhnung ist ein fester Bestandteil der Vorbereitung.

Die Katechetinnen (meistens Mütter der Erstkommunionkindern) treffen sich unter der Leitung von Pastoralreferent Peter Schoeneck regelmäßig zur Vorbereitung der Gruppenstunden und der anderen Termine.

Bei Fragen oder Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an: PtrSchncknzrs-lrschd

Offene Kirche am Abend