Erstkommunionkinder stellen sich vor

17. Mär 2019

Im Familiengottesdienst stellten sich die Erstkommunionkinder des Jahres 2019 persönlich der Gemeinde vor.

Alle Erstkommunionkinder stellten sich persönlich der Gemeinde vor
Alle Erstkommunionkinder stellten sich persönlich der Gemeinde vor

Mit dem Lied "Komm, bau ein Haus ...", in dem dann die passende Textzeile "lad viele Kinder ein ins Haus" folgt, wurde der Gottesdienst eröffnet.
Die Vorbereitung und Gruppenstunden für die Erstkommunion, um die sich Pastoralreferent Peter Schoeneck und Pfr. Michael Bartmann gemeinsam mit den Katechetinnen kümmern, ist schon seit vielen Wochen im Gange (vgl. Bericht von Christkönig, 24.11.2018).

Nun stellten sich die 47 Erstkommunionkinder der Gemeinde bei einem Familiengottesdienst persönlich vor, indem sie vor die Gemeinde traten und ihren Namen nannten. Zur Predigt veranschaulichte Pfr. Michael Bartmann das Aufeinanderzugehen. Dazu ließ er zwei der Kinder von den rechts und links im Altarraum aufgestellten Pappfiguren "Tommi" und "Annika" beim Tip-Top-Spiel zueinander gehen, denn nur so - buchstäblich wie sprichwörtlich - könne man sich die Hände reichen. Beim Tip-Top-Spiel ist noch ein anderer Aspekt wichtig, denn es müssen sich beide Spieler bewegen und auch das gilt als wichtige Voraussetzung beim Aufeinanderzugehen.

Erstkommunionkinder im Altarraum versammelt
Erstkommunionkinder im Altarraum versammelt

Die Feier der Erstkommunion findet in St. Nazarius dieses Jahr am 12. Mai statt. Pfr. Michael Bartmann war es ein Anliegen, darauf hinzuweisen, dass dies in erster Linie ein Fest der Gemeinde sein soll, bei dem die Kinder in die Mahlgemeinschaft mit Christus aufgenommen werden und die Feier in der Familie, so schön und wichtig sie auch sein möge, eigentlich an zweiter Stelle stehen sollte.

Als nächste Termine stehen für die Kinder die Erstbeichte am kommenden Wochenende sowie ein Spieletag mit der DPSG, PSG, Messdienern und KJG am 31. März an.

Gruppenkerzen der acht Gruppen auf der Kommunionbank
Gruppenkerzen der acht Gruppen auf der Kommunionbank
Tip-Top-Spiel führt zur Annäherung
Tip-Top-Spiel führt zur Annäherung
Wir müssen aufeinander zugehen. Darum geht es
Wir müssen aufeinander zugehen. Darum geht es